Daniel Putz

Daniel Putz, Coach und Trainer

Daniel Putz ist Systemischer Berater und Trainer, Organisationsentwickler, Lehrbeauftragter für Personal- und Organisationspsychologie an der Rheinischen Fachhochschule Köln

Schwerpunkte

Organisationsentwicklung und Förderung organisationaler Lern- und Veränderungsprozesse, strategische Beratung von Unternehmen in Personalfragen, Führungskräfteentwicklung Karriereentwicklung und -Beratung.

Anliegen

„Eine der wertvollsten Erfahrungen im Leben ist es, wenn uns jemand aufmerksam zuhört und aufrichtig versucht, uns zu verstehen, uns und unser Anliegen wichtig nimmt. Das gilt nicht nur bei persönlichen Themen sondern vielleicht umso mehr in einem professionellen Kontext, in dem es nicht nur darum geht, akute Probleme zu lösen sondern gleichzeitig eine gute Figur zu machen und politisches Geschick an den Tag zu legen. Mich interessiert, was Menschen bewegt, welche Ideen, Wünsche und Vorschläge sie haben, was sie beizutragen haben und beitragen möchten. Ich bin fest davon überzeugt, dass organisationale Herausforderungen langfristig nur bewältigt werden und Ziele nur dauerhaft erreicht werden können, wenn wir nicht vergessen, dass jedes Unternehmen aus Menschen besteht, die mit ihren Kompetenzen, Zielen und Bedürfnissen ernst und wahrgenommen werden wollen. Lassen Sie uns hinhören, was sie uns zu sagen haben und sich überraschen, welche Lösungen wir gemeinsam (er)finden können.“

Zeit und Raum

„Zeit und Raum sind die Grundkoordinaten unseres Lebens und helfen uns, Ereignisse und Erfahrungen einzuordnen und zueinander in Beziehung zu setzen. Die Vergangenheit hilft uns zu erkennen, wo wir herkommen und was uns prägt, gibt uns Selbstvertrauen oder lässt uns zweifeln. Die Zukunft bietet unzählige Möglichkeiten und lädt zu Gedankenspielen ein, weckt Zuversicht oder Sorgen. Erst die Verbindung dieser beiden Perspektiven macht das Bild vollständig und eröffnet uns die Möglichkeit, unser Leben zu gestalten. Mich fasziniert die Vorstellung immer wieder, dass es nur einen einzigen Moment und einen einzigen Ort gibt, an dem das möglich ist: hier und jetzt. Und gleichzeitig währen dieser Moment und dieser Ort unser ganzes Leben. Denn alles was wir erleben, tun, fühlen ist für uns hier und jetzt. Ein einziger Augenblick – ein ganzes Leben. Wir sollten ihn wohl manchmal mehr achten, diesen einen Moment. Zum Glück haben wir jede Sekunde unseres Lebens die Möglichkeit dazu. Wie wäre es zum Beispiel jetzt?!“

Zur Person

Daniel Putz, Jahrgang 1980, lebt in Köln. Er war mehrere Jahre als Personal-, Führungskräfte- und Organisationsentwickler in internationalen Konzernen tätig und begleitet seitdem Einzelpersonen und Organisationen bei persönlichen und professionellen Entwicklungsthemen. Seit 2013 lehrt und forscht er über organisationales Lernen und Karriereentwicklung an der Rheinischen Fachhochschule in Köln.

„Erfolg bedeutet nicht, zu werden, was du sein kannst, sondern zu wollen, was du bist.“