Medizinrad als Prozessmodell

1 Tag Seminar

Seminardaten

Leitung: Dr. Kunga Lacoste

Ort: Müllemich 19, 
51789 Lindlar

Nächster Termin
27. August 2016
10 – 18 Uhr

Seminargebühr: 220,- Euro inkl. Mittagssuppe und Snacks sowie Getränke

Max. 12 Teilnehmerzahl

Es gibt zwei sehr grundlegende Ansätze, um Probleme im Gruppenprozess zu lösen:
aus der Vergangenheit lernen, aus der Zukunft lernen

Das traditionelle Medizinrad beschreibt den natürlichen Kreis-Lauf aller Prozesse – es gibt immer einen Anfang, eine Mitte und ein Ende.
Das Medizinrad ist ein Konstrukt, was Beratern, Trainern und Führungskräften helfen kann, in der Tiefe Prozesse zu verstehen und steuern zu können.

In diesem Seminar werden Sie:

  • Das Medizinrad und seine tiefere Bedeutung kennen lernen
  • An diesem Tag selbst durch einen kleinen persönlichen Prozess durchgeführt werden
  • Das Medizinrad auf seine Anwendbarkeit überprüfen und den Transfer in Ihren Kontext herstellen

„In many ways this Circle, the Medicine Wheel, can best be understood if you think of it 
as a mirror in which everything is reflected. 
’The Universe is the Mirror of the People‘ , the old Teachers tells us, and each person is a Mirror to every other person‘.“

Hyemeyohsts Storm (1973)