Blumenstrauss

vom 26. Juni 2017

Kennen Sie die Blumensträuße, die viele verschiedene Arten inkludieren? Diese Explosion an Farben und Vielfalt? Wo man immer wieder gerne hinschaut, weil in der Vielfalt so viel Schönheit steckt? Keine “Monokulturblumensträuße“ sondern die volle Pracht der Natur?
Wie entfalten Sie Ihren Raum für Vielfalt, den Raum der Möglichkeiten, die Perspektivvielfalt? Lassen Sie das für sich zu? Erlauben Sie sich selbst in alle Richtungen zu denken, zu fühlen, zu handeln?
Dies heißt nicht unüberlegt zu sein oder beliebig oder ohne roten Faden zu handeln. Sondern: sich nicht zu schnell begrenzen – eher die Vielfalt einladen. So kann ein möglichst vollständiges Bild der Möglichkeiten entstehen und wir spüren die Buntheit des Lebens.

Teilen Sie diesen Beitrag: